DAS LEBEN SPRICHT MIT UNS







Eine durch viele Jahre hindurch bewusste Beschäftigung mit allen möglichen Lebensaspekten führt dazu, dass sich viele neue Impulse ergeben haben, diese vielfältig vernetzten Erfahrungen  in ein eigenes Gewand zu kleiden. Mein Anliegen, möglichst immer in den Kern der Sache zu dringen, hat dazu geführt, die Einfachheit des Lebens aus seinen Verwicklungen und Verstrickungen zu entwirren und auf wenige wirklich schöpferische Aspekte zu reduzieren.

Die Sprache des Lebens zu erkennen, durch ihre unendliche Vielfalt der symbolhaften Ausdrucksmöglichkeiten, führt zum tiefen Verständnis von Ursache und Wirkung. Aber wie oft haben wir diesen Spruch schon gehört und waren uns seiner enormen, tiefgründigen Bedeutung schlussendlich doch nicht bewusst. Der Gedanke als alleiniger, schöpferischer Aspekt steuert unser Leben und dieses macht nichts anderes, als auf unsere Impulse zu reagieren. Symbolhaft dargestellt in unserer materiellen Welt durch Situationen, Menschen, Krankheiten, Unfälle usw. erkennen wir nicht mehr dessen Ursprung. Und trotzdem versucht das Leben immer wieder, uns darauf aufmerksam zu machen. Aber wir haben den Blick für diese subtile Welt verloren.....

Der Wunsch eines jeden Menschen, einfach nur glücklich zu sein, entspringt einem ebenso einfachen Gedanken. Und genau dorthin gilt es, zurückzukehren. Unsere Welt ist in einer komplizierten Struktur gefangen, die auch nur wieder komplizierte Ergebnisse hervorruft. Wenn wir das wieder erleben wollen, können wir nur wieder zu diesem Ursprung zurückkehren. Die einfachsten Dinge sind oft nicht mehr zu glauben, nicht mehr anzunehmen, werden übersehen. Die Sprache des Herzen ist einfach, klar und doch auch schon wieder oft gandenlos ehrlich. Und diese Ehrlichkeit erträgt unsere Gesellschaft immer weniger. Gefangen in unseren Mustern, anerzogen und mitgetragen aus unzähligen Erfahrungen braucht es oft den Mut eines Löwen, zu stoppen und etwas neues zu wagen....vielleicht entgegen dem Strom.

Aber genau für diese Menschen, die es wagen, ihre Selbstverantwortung wieder zu übernehmen, hält das Leben unendlich viele Botschaften bereit, zu erkennen, wo der Weg durchgehen kann. Es gilt, ihre symbolhafte Kommunikation wieder anzunehmen, die Details zu erkennen. Denn das bietet auch eine gewisse Unabhängikeit, sich nicht wieder an einem anderen Ort zu verstricken. Und es ist genau das, was schon immer war.... Die Sprache des Lebens, gespielt auf der Bühne des Improvisationstheaters des Planeten Erde.





Auf der Körperebene führt die Sprache des Lebens unweigerlich zu den Erkenntnissen der 5 biologischen Naturgesetze, welche aus der Germanischen Neuen Medizin entstammen, zu einem einfachen und tiefen Verständnis der biologischen Abläufe in unserem Körper. Die Präzision dieser Erkenntnisse und ihre bio-logischen Verhaltensweisen in uns können wieder zu einem intakten und gesunden Bestehen unserer Gesellschaft führen. Nichts im Leben und schon gar nicht in unserem Körper geschieht sinnlos. Das Erkennen und Durchschauen dieser sinnvollen Programme im Leben und vor allem in unserem Körper eröffnen neue Dimensionen. Unser Körper ist eine Landkarte, das Leben die Reiseroute. Aber wenn man keine Karten lesen kann, findet man auch nicht die optimale Route und so gehen wir oft Umwege. Doch die sind nicht sinnlos und bringen ja auch wieder Erfahrungen mit sich...vielleicht wären sie nur nicht immer nötig.

Aber ich weiss auch, dass im Strudel der emotionalen Tsunamis das andere Ufer nicht immer schön zu sehen ist. Umso wichtiger ist das Erkennen der Symbolik im Leben und was es einem zuflüstern will. Oft schon fast zuschreit!!!





Aus all diesen bewussten Beobachten und Erfahrungen in meinem Leben hat sich ein roter Faden kristallisiert. In vielen Bereichen, so auch in der Neuen Medizin, spricht man vielfach diesen auch so einfachen Satz " Es ist alles nur Information" aus, ohne sich auch hier der Tragweite und Bedeutung dieser Aussage wiederum bewusst zu werden. Deshalb habe ich versucht, dieses unendliche Thema in ein Wochenend-Seminar zu verpacken, in dem es rund um das Thema Information geht.

Was steckt überhaupt hinter diesem Begriff, wie entsteht sie... was steckt in uns an Information, dass wir das sind, was heute eben sind. Gibt es eine Art Matrix, vielleicht in uns, die seit Urzeiten wirkt und lenkt und uns mit Information versorgt. Wieso versucht der Körper immer wieder alles zu heilen, wenn wir beispielsweise nur schon einen Schnitt haben und er wieder zuwächst...wieso macht er das?

Mit welchen Informationssystemen sind wir konfrontiert. Gibt es versteckte Information, die nur unser Unterbewusstsein aufnimmt und an unserem Wachbewusstsein vorbeigeschmuggelt wird? Und wie könnte ich sie erkennen und durchschauen? Wieso gibt es Symbole und was steckt da drin? Gibt es verdrehte Informationen die uns suggeriert werden und zu einem anderen Resultat führen, als das was wir eigentlich wollen? Wie kann ich die Fallen erkennen, die mich nie das erreichen lassen, was ich mir wünsche oder sonstwie die Auswirkungen unangenehm daraus erfolgen. Wie verbinden sich all diese Aspekte und wie kann ich ganz am Schluss diese Erkenntnisse auch noch dazu einsetzen, glücklich und gesund zu werden und zu sein?

All diesen Fragen versuchen wir auf die Spur zu kommen und ihre Logik zu erfassen..nicht verstehen, sondern erfassen. Die Antworten sind schon immer in uns gespeichert gewesen, wir müssen uns nur daran erinnern. Denn die jetztige und die kommende Zeit wird uns auffordern, vieles zu überdenken. Sie wird uns auffordern, zu handeln, Verantwortung wieder für unser Denken zu übernehmen. Dem Strudel der Emotionen zu entkommen und diese auf eine neue, erlöste Ebene, in eine neutrale Form zu transformieren.

So versuche ich, die verschiedenen Ebenen von Körper, Geist und Seele zu verbinden und mit den entsprechenden Instrumenten auf der jeweiligen Zone zu arbeiten. Das Ziel, die Leichtigkeit und Einfachheit des SEINS wieder in unser Leben zu ziehen, unser Bewusstsein/ unser inneres Gefäss wieder aufzufüllen mit dem Wissen, das immer schon in uns enthalten war.

Gesundheit und Glück sollen wieder die Basis des Lebens bilden und alles was nicht dem emtspricht, soll genau betrachtet werden. Leider ist es zur Normalität geworden, krank zu sein( hat ja auch seine Vorteile). Nur wenige können sich überhaupt vorstellen, dass das nicht der Urzustand wäre. Ich möchte jeden ermutigen, den Pfad zu erkennen und zu gehen. Ein neues(altes) Bewusstsein zu erschaffen und so vieles, das geplant ist, auszuschalten. Die Fallen zu erkennen, die uns gefangen halten....denn ich kann euch sagen, dass auf diesem Planeten JEDER nur mit Wasser kocht. Gewisse sind nur ein wenig schlauer damit, haben das ausgeklügeltere Rezept....





Wer diesen Spruch erfasst hat in seiner ganzen Tragweite, wird nur noch zielgerade seinen Weg gehen können. Aus der Beschäftigung mit den 5 biologischen Naturgesetze ergeben sich viele neue Wege der Erlösung. Als Unterstützung arbeite ich mit den Fussmassagen nach Nick Durrer und der Symbolanalyse aus dem Leben und Zahlen. So erhält man einen tieferen Einblick in seine Strukturen und hat wieder Möglichkeiten, das Leben mehr zu durchschauen und die Bühne dieses Improvisationstheaters neu zu beleben und dem Publikum wieder eine spannende Vorstellung zu liefern....









copyright by Kreativität in Farbe 2010